Ettenheim

Unterversorgung vor allem in Ettenheimmünster und den Außenbereichen.

Mittelfristig:

  • Erschließung der weißen Flecken in der Phase 2
  • Markterkundung in den Gewerbegebieten

Langfristig:

  • Ausbau der grauen Flecken mit Förderung angedacht

Ausbau-Informationen

Ausbauphase:
Phase 2
Versorgungssituation weiße Flecken:
grün – weniger als zwei Prozent der Gebäude am Ort sind betroffen
gelb – weniger als zehn Prozent der Gebäude am Ort sind betroffen
rot – mehr als zehn Prozent der Gebäude am Ort sind betroffen
4,37%
Gemeldete weiße Gebäude:
174
Versorgungssituation graue Flecken:
grün – weniger als zwei Prozent der Gebäude am Ort sind betroffen
gelb – weniger als zehn Prozent der Gebäude am Ort sind betroffen
rot – mehr als zehn Prozent der Gebäude am Ort sind betroffen
3,44%
Gemeldete graue Gebäude:
137