Hero Element
1 / 2

Vergabe des Tiefbaus in Wolfach + + + Mitverlegung mit der INSYTE von Hausach nach Wolfach und Oberwolfach + + + Vergabe des Tiefbau in Wolfach und Oberwolfach + + + Vergabe des Tiefbau in Oppenau Lierbach + + + Anschluss der Arbeiten für den Anschluss der Gebäude in Gengenbach und Bermersbach + + + Anschluss der Arbeiten für den Anschluss der Gebäude in Gengenbach, Haigerach und Pfaffenbach + + + Anschluss der Arbeiten für den Anschluss der Gebäude in Gengenbach, Fußbach und Schönberg + + + Anschluss der Arbeiten für den Anschluss der Gebäude in Mühlenmatten im Juni + + + Ausbau in Fischerbach geht weiter + + + Vergabe Tiefbauer in Oppenau + + + Aktuelle Informationen aus Hofstetten + + + Hausanschlussmanagement in Mühlenbach + + + Hausanschlussmanagement in Wolfach + + + Hausanschlussmanagement in Oberwolfach + + + Hausanschlussmanagement in Oberharmersbach + + + Hausanschlussmanagement in Nordrach + + + Hausanschlussmanagement in Zell am Harmersbach + + + Hausanschlussmanagement in Biberach + + + Hausanschlussmanagement in Schuttertal + + + Hausanschlussmanagement in Bad Peterstal-Griesbach + + + Hausanschlussmanagement in Oppenau + + + Hausanschlussmanagement in Lautenbach + + + Hausanschlussmanagement in Hornberg + + + Oberkirch – Phase 1(Weisse Flecken) + + + Ottenhöfen EWA – Mitverlegung mit UGG ( INSYTE) + + + Ottenhöfen Phase 3 – (Dunkelgraue Fleckenförderung) + + + Ottenhöfen – Phase 1 ( Weiße Flecken) + + + Vergabe Tiefbauer in Oberkirch und Ottenhöfen + + + Tiefbauausschreibung wurde in Oberkirch und Ottenhöfen veröffentlicht + + + Aktueller Status in Achern + + + Vergabe Tiefbauer in Gengenbach + + + Vergabe Tiefbauer in Gengenbach + + + Vergabe Tiefbauer in Oppenau + + + Förderanträge für Dunkel Graue Flecken + + + Tiefbau in Fischerbach + + + Der Bund unterstützt den Breitbandausbau im Ortenaukreis + + + Startschuss für Breitbandausbau in Oberkircher Gewerbegebieten + + + Förderung der Mitverlegung – Stadt Oberkirch + + + Förderung der Mitverlegung Fischerbach und Hausach Martinshof + + + Förderung der Mitverlegung / Neuverlegung Ottenhöfen Furschenbach + + + Eigenwirtschaftlicher und geförderter Ausbau in Rheinau + + + Netzplanungsausschreibung Phase 2 für 7 Kommunen + + + Tiefbauausschreibung Phase 1a ABG 1 Hofstetten, Hausach, Gutach, Fischerbach + + + Abschluss Tiefbau Friesenheim Los 1 bis 3 + + + Vergabe Tiefbau Lahr Los 1 + + + Vergabe Tiefbau Gengenbach Los 7 + + + Breitband-Förderanträge können wieder gestellt werden: Verbindliche Zusagen für eigenwirtschaftlichen Ausbau in der Ortenau sind da + + + Abschluss des Tiefbaus in Achern (Los 1) + + + Abschluss des Tiefbaus in Achern (Los 2) + + + Abschluss des Tiefbaus in Achern (Los 3) + + + Vergabe Tiefbau in Oberkirch + + + Hornberg Gaisberg/Hinterhauenstein + + + Hornberg Oberer Schwanenbach + + + Oppenau Maisacher Straße + + + Neuausschreibung Phase 1a Ausbaugebiet 1 + + + Submission Phase 1 ABG 6 Oppenau Lierbach und Maisach + + + Neuausschreibung Phase 1 Ausbaugebiet 4 Gengenbach + + + EWA in Willstätt gestartet + + + Start EWA in Oberkirch steht fest + + + EWA in Neuried gestartet + + + EWA in Meißenheim gestartet + + + EWA in Kehl gestartet + + + EWA in Hohberg gestartet + + + EWA in Haslach gestartet + + + EWA in Kappelrodeck gestartet + + + EWA in Achern gestartet + + + EWA in Fischerbach gestartet + + + EWA in Oppenau gestartet + + + EWA in Schuttertal gestartet + + + EWA in Gutach gestartet + + + EWA in Hornberg gestartet + + + EWA in Mühlenbach gestartet + + + EWA in Hausach gestartet + + + Mitverlegung Radweg Bad Peterstal-Griesbach + + + Vermarktung der geförderten Gebäude der Phase 2 startet + + + Friesenheim - Tiefbauarbeiten abgeschlossen + + + POP in Ottenhöfen aufgestellt + + + Glasfaserausbau im Renchtal geht voran: Bundesförderung für Lautenbach ist zugesichert + + + Glasfaser-Förderbescheide für Hornberg eingetroffen + + + Pop-Aufstellung in Friesenheim + + + Landesförderbescheide für Breitbandausbau in Achern überreicht + + + PoP in Oberkirch aufgestellt + + + Baustart im Juni in Lautenbach + + + Schnelles Internet für Friesenheim: Startschuss für breitflächigen Glasfaserausbau + + + Steinach: Phase 1 ABG 4 wurde veröffentlicht + + + Gengenbach: Phase 1 ABG 4 wurde veröffentlicht + + + Fischerbach: Phase 1 ABG 4 wurde veröffentlicht + + + Vergabe und Bau-Kick-Off-Termin für Los 1 + + + Aufstellen des POP in Achern + + + Spatenstich in Achern + + + Spatenstich für Breitbandausbau in Mühlenbach + + + Highspeed-Internet: Gutach wird als erste Kommune im Kreis komplett mit Glasfaser versorgt + + + Hornberg: Anschluss ans Turbo-Internet + + + Inbetriebnahme der ersten Kunden in Oppenau Höfle + + + Beginn des flächendeckenden Glasfaserausbaus in Ottenhöfen + + + Kappelrodeck: Vermarktung der Vodafone für den Eigenwirtschaftlichen Ausbau gestartet + + + Vergabe und Bau-Kick-Off-Termin für Los 1 bis Los 3 in Oberkirch und Ottenhöfen + + + Vergabe und Bau-Kick-Off-Termin für Los 3 + + + Baustart im April + + + Vergabe und Bau-Kick-Off-Termin für Los 2 und Los 4 + + +

Wir sorgen für eine leistungsfähige und nachhaltige Internet-Infrastruktur – für eine attraktive und zukunftsfähige Region!   

Störungsfrei und leistungsstark

Wer ruckelfrei und effektiv im Homeoffice arbeiten, telefonieren, Filme streamen oder Games spielen will, braucht eine gute Leitung – zu jeder Tageszeit. Insbesondere aber Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Krankenhäuser oder Schulen sind auf ein störungsfreies und leistungsfähiges Netz angewiesen – nur so können sie ihre Arbeit konkurrenzfähig verrichten und die sich stetig wandelnden Herausforderungen in ihren Branchen und Aufgabengebieten annehmen.

Doch der großflächige Breitbandausbau ist – insbesondere in einer ländlich geprägten Region wie der Ortenau – ein herausforderndes Infrastruktur-Großvorhaben, das einer exakten Planung bedarf und eine breite Kenntnis der technischen, verwaltungs- und auch förderrechtlichen Zusammenhänge voraussetzt. Wir, die Breitband Ortenau GmbH & Co. KG, haben als kommunales Unternehmen den Auftrag, uns dieser komplexen Aufgabe anzunehmen und ein kreisweites Glasfasernetz zu schaffen, das nicht am Verteilerkasten des Viertels endet, sondern bis in die Wohnungen, Schulen und Büros reicht.

Unsere Ausbaustrategie hat einen Namen: GiGa | Ortenau

Um jede Kommune passgenau mit Glasfaser zu versorgen, haben wir unter dem Namen GiGa | Ortenau einen hybriden Ausbauansatz entwickelt:

Staatlich geförderter Ausbau

Hybrides Ausbaumodell: Für besonders unterversorgte Ortschaften, Siedlungen und Gebäude, die bisher zu den sogenannten weißen und grauen Flecken auf der Breitbandlandkarte gehören und für die die Breitbanderschließung staatlich gefördert wird, übernehmen wir den Ausbau. Unser Netz wird nach dem sogenannten „Betreibermodell” an den Telekommunikationsdienstleister Vodafone Deutschland verpachtet, der den privaten und gewerblichen Nutzern die gewünschten Dienste (Internet, Telefonie, TV) anbietet. Die geschaffene Infrastruktur hingegen bleibt in kommunaler Hand. Im Rahmen des öffentlich geförderten Ausbaus wollen wir bis 2027 etwa 10 000 Adressen mit Glasfaser erreichen. Zudem erschließen wir Schulen, Krankenhäuser und weitere sozioökonomische Gebäude sowie Gewerbegebiete.

Ausbauergänzungsmodell: In manchen Kommunen ist es aus Gründen der Wirtschaftlichkeit angeraten, einen etwas anderen Weg zu gehen. Dann verlegen wir nur die Leerrohre und verpachten diese zur Nutzung an einen Netzbetreiber, der in einem Ausschreibungsverfahren ausgewählt wird und später auch die Tarife vermarktet.

Eigenwirtschaftlicher Ausbau 

Zugleich unterstützen wir Kommunen dabei, auch für jene Ortsteile, die vorerst nicht gefördert ausgebaut werden können, möglichst zeitnah den Anschluss ans Glasfasernetz zu bekommen. Dafür koordinieren wir die Verhandlungen mit mehreren Telekommunikationsunternehmen, die bereit sind, auf eigene Kosten, also im sogenannten eigenwirtschaftlich Ausbau die Glasfaserversorgung in den verdichteten Gebieten einiger Kommunen in der Ortenau anzustoßen.

 Finden Sie auf unserer Website heraus, wer Ihr Gebäude mit Glasfaser ausbauen wird.

Hier wird ausgebaut

Wer versorgt mich mit Glasfaser?

Wählen Sie Ihre Gemeinde aus.

Phase 1 und 1a: Förderkulisse Weiße Flecken
Zeitraum 2020 - 12.2024 Aktiv

Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung hat die Breitband Ortenau einen Pächter für das neue Glasfasernetz gefunden: Vodafone Deutschland. Zugleich wurden für die ersten 18 Kommunen im Ortenaukreis mit insgesamt 42 Projektgebieten Förderanträge beim Bund sowie für die begleitende Finanzierung durch das Land Baden-Württemberg gestellt. Die Vorhaben betreffen Privathaushalte, Gewerbegebiete und Schulen. Das Investitionsvolumen umfasst insgesamt 90 Millionen Euro.

In diesen Kommunen starteten die Bauarbeiten nach den Ausschreibungen Anfang 2022, um wichtige Einrichtungen sowie Haushalte mit weniger als 30 MBit/s Downloadgeschwindigkeit ans Glasfasernetz anzuschließen. Insgesamt werden mit der Phase 1 und Phase 1a etwa 2.200 Gebäude erschlossen. Wir rechnen mit dem Abschluss der Maßnahmen bis zum Ende des Jahres 2024.

Phase 2: Förderkulisse Graue Flecken
Zeitraum 2022 - 12.2025 Aktiv

In Phase 2 werden mit dem hybriden Ausbaumodell bereits 13 Kommunen in der Ortenau ganzheitlich mit Glasfaser erschlossen. Die Breitband Ortenau investiert in dieser Phase ca. 143 Millionen Euro. Gut 2.200 Gebäude in schwierigen Außenlagen sollen in dieser Zeit durch den geförderten Ausbau erreicht werden.

Phase 3: Förderkulisse Dunkelgraue Flecken
Zeitraum 2023 - 2030 Aktiv

Hier liegt die Aufgreifschwelle für die Förderung bei einer Downloadgeschwindigkeit von weniger als 200 MBit/s. In dieser Phase werden alle bis dahin noch nicht mit Glasfaser versorgten Gebäude ausgebaut und die Kommunen redundant angeschlossen, damit eine hohe Versorgungssicherheit gewährleistet werden kann. Die Breitband Ortenau investiert in dieser Phase ca. 363 Millionen Euro in den Ausbau von knapp 9.300 Gebäuden.

Die Ausbauphasen

Wie kommt Glasfaser

in mein Haus?

Um übers Glasfasernetz turboschnell ins Internet zu kommen, muss auch die Anschlusstechnik in Ihrem Haus auf den neuesten Stand gebracht werden. Wir erklären Ihnen, was zu tun ist – und wer sich um was kümmern wird.

So geht’s

Erfahren Sie mehr über Glasfaser in unseren Videos

Video abspielen

Endgeräte

Video abspielen

Glasfaser Einbau

Video abspielen

Glasfaser für Geschäftskunden

Video abspielen

Warum Glasfaser?